Leben an der Costa Blanca

  • Finca en Beniafé
  • Finca in Beniafé

    Finca in Alcolecha

    Links, am Bildrand

  • Finca in Beniafé

    Finca in Alcolecha

    Rechts am Bildrand

  • Finca in Beniafé

    Finca in Alcolecha

    im weißen Rahmen

  • Finca in Beniafé

    Finca in Alcolecha

    Blick nach Süden


Wohnen im sonnigen Hinterland Spaniens

Mitten zwischen Oliven- und Mandelbäumen, harmonisch im leicht hügeligen Land eingebettet liegt die Finca „L’Oliveret“, ausgerichtet in herrlicher Südlage auf einem ca. 2500 m2 großen Grundstück. Optional können weitere ca. 5 Hektar Land erworben werden.

 

Blick Richtung Osten

Die Finca links am Bildrand (weißer Rahmen):
(zum vergrößern klicken) – Blick Richtung Osten. Gegenüber das fußläufig ca. 15 Min. entfernte Dorf Alcolecha mit kleinem Einkaufsmarkt, Bäckerei, Arzt, Apotheke, 3 Bars, Rathaus und einer Kirche. 

Blick Richtung Westen

Die Finca rechts am Bildrand (weißer Rahmen):
(zum vergrößern klicken) – Blick Richtung Westen über die Felder und Hügel des kleinen Gebirges Serella. In der Bildmitte das Dorf Benasau. Am Abend erkennt man – weiter im Westen – die Lichter Cocentainas (ca. 12000 Einwohner, viele Geschäfte, 20 Min Fahrt). 

 

Landhaus

Helles, lichtdurchflutetes, nach süd-west ausgerichtetes Landhaus mit einem grandiosen Ausblick über das Tal und die Berge auf das Dorf Alcolecha. Das Haus wurde 1996 gebaut (massiv) und verfügt über einen Wasser- und Stromanschluss der Gemeinde. Grundbucheintrag (natürlich) vorhanden.

Beschreibung

Die Finca, die zum Dorf Alcolecha gehört liegt auf ca. 750 Meter an den bewaldeten Ausläufern des höchsten Gebirges der Provinz, der Sierra Aitana, und in der Nähe des Passes “Puerto de Tudons” (1027 m) im Norden der Provinz Alicante. Die Finca schmiegt sich an die westlichen Ausläufer des Serella-Gebirges.

Das 1996 errichtete, ca. 110 m² große massive Steinhaus verfügt über eine große, mit einem Kamin bestückte Wohnküche, dem zentralem Aufenthaltsbereich. Zwei weitere Zimmer dienen als Schlaf und/oder Arbeitszimmer. Das Haus verfügt über 2 Bäder; eines mit einer großen, begehbaren Dusche, das andere mit einer Badewanne.

Die Wohnküche bietet über 6 große, bodentiefe Scheiben einen grandiosen Blick nach Süden über die Hügel und Felder auf das Dorf Alcolecha. Von der großzügige Wohnküche gelangt man zu einen geräumigen Vorratsraum, in dem auch die Gastherme für Warmwasser sowie Anschlüsse für eine Waschmaschine installiert sind. Eine Doppeltür führt von der Wohnküche in den ca. 20 m2 großen Wintergarten. Hier spielt sich im Sommer das Leben ab, denn auch dieser Wintergarten verfügt über eine komplette Küchenzeile:

  • Waschbecken mit Kalt- & Warmwasser
  • 2-flamiger Gasherd
  • Grill (Holz/Kohle)
  • Pizzaofen (Schamottofen, vorzuheizen mit Holz, um dann Pizza, Kuchen, Brot, etc. zu backen)

Vom Wintergarten führt eine Luke unter das Dach, dort ist Platz für die Lagerung selten gebrauchter Gegenständen. 

Der massive (Stein) Carport bietet Platz für 2-3 Fahrzeuge. Ein integrierter, zusätzlicher, abschließbarer Raum dient zum Abstellen von Werkzeugen.

An der Nordwand des Hauses befindet sich ein weiterer Vorrats- und/oder Werkzeugraum.

In einem höher gelegenen Hang liegt (in der Erde) eine Zisterne für ca. 10.000 Liter Wasser. Früher diente diese als Wasservorrat für Küche, Haushalt, Bad; da das Haus  inzwischen einen Wasseranschluss zur Gemeinde erhalten hat, kann die Zisterne der Gartenbewässerung dienen.

Unterhalb des Hauses steht ein weiterer (massiver) Steinschuppen zur Lagerung von Gartenwerkzeug und Ähnlichem zur Verfügung.

Wohnprojekt / Gemeinschaft

Die Finca eignet sich auch als Basis zur Schaffung eines Wohnprojekts / Gemeinschaft / Selbstversorgung / Eigenversorung, da noch ca. 5 Hektar Land zu dem Haus gehören, die günstig zusätzlich erworben werden können.


Lage

Hier die Lage des Dorfes Alcolcha, die Finca liegt ca. 2km nord-östlich.
Der nächste größere Ort, Cocentainas (ca. 12000 Einwohner, viele Geschäfte) liegt 20 Autominuten enfernt; Alcoi (ca. 60.000 Einwohner, große Geschäfte, Krankenhäuser) liegt 30 Autominuten entfernt.

Impressionen des Hauses und der Umgebung

(es finden sich hier auch noch Bilder von der Finca ohne den neu gebauten Wintergarten (also mit offener Terrasse); für einen Eindruck dienen Bilder dennoch).

 

Innen

 

Umgebung